"Iss was G´Scheitz"

Ein kabarettistisches Feinschmeckermenü mit Musik von Verena Scheitz & Thomas Schreiweis

Und einem zweiten Teller. Sie können auch gern etwas Alufolie mitbringen!

In „Iss was G´Scheitz“ muss sich Verena Scheitz unerwartet mit ganz anderen Fragen herumschlagen:

Was koche ich für Gäste wenn ein Drittel Diät macht, ein Drittel vegan und allergisch ist und ein Drittel zwar alles essen würde was kredenzt wird, 

dafür aber unmöglich auf meinen Plastiksesseln sitzen können, weil sie unökologisch sind.

Warum kann man im Supermarkt nicht einfach nur mein Geld nehmen und endlich akzeptieren, dass ich nicht wegen der Pickerl da bin?

Und wieso steht in meinem neuen Soloprogramm plötzlich der Tom neben mir?


Zonta Kabarett-Abend

HORMONGESTEUERT – Abenteuerreise in den Geschlechterdschungel

Warum gibt es jede Menge Tupper- und Kerzenpartys, aber keine Werkzeugpartys?Warum blickt derselbe Mann seine Frau herablassend an, wenn sie bei einem Liebesfilm mitweint und wirft sich kurz darauf bei der Niederlage seiner Lieblingsmannschaft laut heulend zu Boden?

Warum reden Frauen großartig vom beruflichen Aufstieg, lesen aber trotzdem statt „Gewinn“ lieber die „Woman“ und verbringen lieber Zeit bei der Kosmetik als bei ihrem Banker?

Isabella Woldrich geht in ihrem brandneuen Programm „Hormongesteuert“ den aufregendsten Unterschieden zwischen Mann und Frau mit jeder Menge Witz und Esprit auf den Grund und gibt die verblüffendsten Antworten auf die größten zwischenmenschlichen Mysterien.
Sie nimmt zielgenau aufs Korn, trifft den Nerv – und ermutigt humorvoll zum „Selbstsein“!

Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt dem Projekt "Zonta Hafen" zugute. Eine Übergangswohnung für Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Mehr

 

 

Gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen!

"Wir  können und dürfen die Tatsache nicht ignorieren: Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist immer noch in aller Herren Länder und Gesellschaften allgegenwärtig. Es ist in unserem Hinterhof. Zonta International hat sich seiner Vorbeugung und Ausmerzung seit vielen Jahren verpflichtet. 2013 konzentriert sich die „UNO-Kommission für die Stellung der Frau“ auf die Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Zonta unterstützt diese Initiative mit der Kampagne "Zonta says No", einer weltweiten Kampagne „Nein“ zu sagen gegen Gewalt gegen Frauen. Schauen Sie nicht weg. Begleiten Sie uns!" – so lautet die Botschaft von Zonta International Präsidentin Lynn McKenzie

Unterstützen Sie unsere Kampagne und beenden wir Gewalt gegen Frauen und Mädchen jetzt!

Zonta District 14 Conference 2013

Von 18. bis 20. Oktober 2013 tagte der District 14 von Zonta international in Bad Gleichenberg. Die Eröffnungsveranstaltung am 18. Oktober um 16.00 Uhr war ein großer Erfolg.  Mehr als 130 Teilnehmerinnen aus ganz Europa folgten dem Aufruf von Keynote Speakerin Beatrice Achaleke und Zonta District 14 und schmückten den Kurpark von Bad Gleichenberg mit orangen Bänder als Aufruf gegen Gewalt an Frauen!